Rezept für weihnachtliche Mille Feuille mit Eierlikörcreme

   

Zum heutigen Rezept hat mich eine liebe Bekannte inspiriert.

 

Sie berichtete mir darüber, dass sie neulich einen leckeren Mille Feuille - ein klassischer französisches Gebäck/Kuchen aus Blätterteig und Creme - für einen Samstagsbrunch bei Ihr Zuhause gebacken hatte. Alle Gäste waren hin und weg, meinte sie!

 

Erfreulicherweise wurde an diesem Tag nicht alles aufgefuttert und ich durfte deshalb noch ein Stück probieren. Ich muss Euch sagen, dass Mille Feuille war wirklich echt wuchtig mit der Vanillecreme zwischen den Blätterteiglagen und der Schlagsahne als Topping. Puh, normalerweise bin ich eher der Freund von "trockenen" Kuchen, aber man möchte ja auch nicht unhöflich sein und probiert trotzdem. Nur eine Gabel habe ich mir gedacht - haha - ich habe dann alles weggeputzt und habe es nicht bereut. Ich war selten so begeistert!

 

Ich habe es mir also zum Anlass genommen ein etwas abgewandeltes Mille Feuille Rezept zuzubereiten. Jetzt passend zur Jahreszeit mit einer Eierlikörcreme. Vielleicht als Alternative zu Plätzchen auf der Kaffeetafel oder auch als schönes Dessert für ein Weihnachtsdinner?!

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbacken & dahinschmelzen!

 

Mille Feuille mit Eierlikörcreme

Mille Feuille mit Eierlikörcreme

 ~  für ca. 5-6 Stück, je nach Größe ~ 

 

Zutaten:

 

für die Teigschichten:

2 Rollen Blätterteig

5 EL Zucker, bei Bedarf

 

für die Eierlikörcreme:

500ml Milch

50g Speisestärke

150ml Eierlikör

50g Zucker

1 TL, Vanillepaste/-mark

200ml Schlagsahne

5 EL San Apart

für das Topping:

200ml Schlagsahne

2 EL San Aapart

3EL Eierlikör

40g weiße Schokolade

 



- Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen -


Mille Feuille mit Eierlikörcreme
Mille Feuille mit Eierlikörcreme

 

Zubereitung

  

...Eierlikörcreme:

Von der Milch insgesamt 6 EL abnehmen und mit der Speisestärke glatt rühren. Die restliche Milch zusammen mit dem Eierlikör, dem Zucker sowie der Vanillepaste/-mark in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und die Stärkemischung mit einem Schneebesen einrühren bis der Pudding eindickt.

 

Den noch heißen Eierlikörpudding in eine Schüssel umfüllen und sofort mit Frischhaltefolie bedecken. So bildet sich keine Haut auf dem Pudding.

 

Tipp: Der Pudding kann bereits ohne Probleme am Vortag zubereitet werden. Bis zur weiteren Verwendung kann er dann in den Kühlschrank gestellt werden.

 

Mille Feuille mit Eierlikörcreme
Mille Feuile mit Eierlikörcreme

 

Die Schlagsahne für die Eierlikörcreme mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine steif schlagen. Sobald die Sahne etwas ansteift die 2 EL San Apart dazugeben und weiterschlagen.

 

Den Pudding durch ein feines Sieb streichen und mit 3 EL San Apartan verrühren - besten mit dem Handrührgerät. Anschließend die steif geschlagene Sahne portionsweise unter den Eierlikörpudding heben. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

 

Mille Feuille mit Eierlikörcreme

  

Zubereitung

  

...Blätterteigschichten:

Das Backblech mit Backpapier auslegen.

Aus dem fertigen Blätterteig  mit einem Messer Rechtecke im Format 15x8cm ausschneiden. Die einzelnen Blätterteig-platten auf das Backblech legen. In den Ofen schieben. Nach ca. 10 Minuten ein Backpapier auf die Blätterteigplatten geben und mit einem zusätzlichen Backblech beschweren. Das hat den Vorteil, dass die Blätterteigschichten nicht weiter "anschwellen" sondern schön dünn bleiben. Für weitere 20 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Tipp: Wer mag, kann zu Beginn der Backzeit je einen 1/2 TL Zucker auf die Blätterteigplatten streuen. Im Ofen fängt der Zucker dann an zu karamellisieren. Das gibt dem ganzen noch etwas mehr Süße und das gewisse Extra.

 

Mille Feuille mit Eierlikörcreme

  

Zubereitung

  

...Topping:

Die kalte Schlagsahne zusammen mit dem San Apart mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine schön steif schlagen.

Die weiße Schokolade mit einem Sparschäler zu kleinen Spänen hobeln.

 

Mille Feuille mit Eierlikörcreme

 

Die Eierlikörcreme sowie die Schlagsahne für das Topping jeweils in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Pro Mille Feuille werden insgesamt drei Blätterteigplatten benötigt. Auf die unterste Platte in kleinen Tupfen die Eierlikörcreme spritzen. Die mittlere Blätterteigplatte vorsichtig darauf setzen und mit der Eierlikörcreme in Tupfen fortfahren. Die letzte Blätterteigplatte obenauf setzen. 

 

Zu guter Letzt die Schlagsahne als Topping -  ebenfalls in kleinen Tupfen - aufspritzen und mit Schokoladenspänen und Eierlikör garnieren. 

Mille Feuille mit Eierlikörcreme

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mami (Sonntag, 17 Dezember 2017 10:53)

    Das schaut ja mal wieder köstlich aus und schmeckt sicher hervorragend :-)...weiter so !
    Die Schneeflöckchen sind ja niedlich