Saftiger Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf

   

Für Kurzentschlossene Bäcker und Bäckerinnen gibt es heute auf Goldschmankerl ein Backrezept, welches sich auch noch spontan am Sonntag Vormittag (zur Not auch noch zur Mittagszeit) zubereiten lässt.

 

Ich spreche hier von einen saftig und zugleich fluffig himmlischen Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf. Der klassische Grundteig ist schnell zusammengerührt, die Buttermilch macht den Kuchen am Ende schön saftig und die Heidelbeeren sorgen für die Extraportion Süße.  Perfekter kann ein Sonntag Nachmittag nicht werden.

 

Habt Ihr denn ein bestimmtes Backrezept für spontan auftretende Kuchengelüste?

 

Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf

 

 

 

Saftiger Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf

~ für eine Gugelhupfform mit ca. 22-25 Durchmesser ~

 

 

Zutaten 

 

250 Butter, zimmerwarm

200 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

2 TL Vanilleextrakt

4 Eier, Größe L, zimmerwarm

1 Prise Salz

1 Zitrone, der Abrieb

500g Mehl

1 Päckchen Backpulver

250ml Buttermilch

150g Heidelbeeren

 

 


- Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen -


Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf

 

Zubereitung

  

Die Butter zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker- und Extrakt in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben. Bitte beachten: Jedes einzelne Ei solange einrühren lassen, bis sich dieses komplett mit dem Teig verbunden haben, erst dann das nächste Ei hinzufügen.

 

Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf

 

Die Gugelhupfform mit Backtrennspray fetten und leicht mit Mehl auskleiden.

 

Das Mehl mit dem Backpulver, der Prise Salz sowie dem Zitronenabrieb in eine separate Schüssel geben und miteinander vermischen. Nun löffelweise die Mehlmischung, abwechselnd mit der Buttermilch, dem Teig hinzufügen. Solange rühren bis ein homogener Teig entstanden ist.

 

Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf

 

Die Heidelbeeren mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben. Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und in den Ofen - auf mittlerer Schiene - für ca. 55 Minuten backen.

 

Nach der Backzeit den Kuchen aus den Ofen nehmen und für ca. 30 Minuten auskühlen lassen, dann auf eine Kuchenplatte stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

 

Heidelbeer-Buttermilch-Gugelhupf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0