Rezept für Spekulatius-Pflaumen-Schnecken | süße Hefeschnecken

   

Wer mich kennt der weiß, dass ich sämtliches Gebäck oder Leckereien die aus Hefeteig bestehen, abgöttisch liebe und jeden Tag verschlingen könnte. Ob Rohrnudeln, Auszogne oder der klassische Hefezopf - alles bitte zu mir!

 

Meine absoluten all-time Favoriten sind und bleiben die Zimtschnecken - die gehen immer und schmecken am Besten  lauwarm direkt aus dem Ofen. Für Euch habe ich heute aber ein etwas abgewandeltes Rezept - passend zum Dezember und zur weihnachtlichen Stimmung: fluffige Spekulatius-Pflaumen-Schnecken. Die schmecken himmlisch und sollten unbedingt einmal von Euch probiert werden. Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Wie mögt Ihr Eure Hefeschnecken denn am Liebsten? Klassisch mit einer Zimtfüllung oder eher ungewöhnlich? 

 

Übrigens: Ich bin jedes Mal soooo happpy, wenn Ihr ein Rezept aus dem Blog nachbackt oder -kocht. Ihr könnt Eure Fotos auf Instagram deshalb immer gerne mit dem #goldschmankerl versehen oder mich direkt markieren - ich sehe das natürlich und mich sehr darüber.

 

Spekulatius-Pflaumen-Schnecken

Spekulatius-Pflaumen-Schnecken / süße Hefeschnecken

~  für eine Auflauform - ca. 30x20cm ~ 

 

Zutaten:

 

für den Hefeteig:

500g Weizenmehl

1 Würfel Hefe

80g Zucker

80g Butter, weich

1 Ei

1 Prise Spekulatiusgewürz

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

200ml Milch, lauwarm

1 Prise Salz

für die Füllung:

4 Stück Pflaumen

3 EL Zucker

1 TL Spekulatiusgewürz

80g Butter

80g Zucker

2 TL Spekulatiusgewürz

 

für die Puderzuckerglasur:

100g Puderzucker

2 EL Milch

1 EL Frischkäse

 

Hagelzucker, nach Belieben

 



- Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen -


Spekulatius-Pflaumen-Schnecken

 

Zubereitung

  

...Hefeteig:

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine kleine Mulde in die Mitte drücken. Die Hefe hineinbröseln und mit 2 EL Zucker bedecken. Mit 3-4 EL lauwarmer Milch zu einem Vorteig anrühren. Die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und für ca. 20 Minuten an einem warmen Ort stellen und gehen lassen.

 

Nach der Ruhezeit die restlichen Zutaten hineingeben und mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät (Knethaken) zu einem schönen und geschmeidigen Teig kneten. Sobald sich der Hefeteig ohne Probleme vom Schlüsselrand löst erneut mit einem Handtuch abdecken und für weitere 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Der Hefeteig sollte sich nach dieser Zeit verdoppelt haben.

 

Spekulatius-Pflaumen-Schnecken

  

Zubereitung

  

...Pflaumenfüllung:

Die Pflaumen waschen, entkernen, halbieren und kleine Würfel schneiden. In einen kleinen Topf geben und zusammen mit dem Zucker und dem Spekulatiusgewürz für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

 

Spekulatius-Pflaumen-Schnecken

 

Die Auflaufform mit Butter oder Backtrennspray einfetten. 

 

Den Hefeteig aus der Schüssel nehmen und noch einmal kurz mit den Händen durchkneten. Mit dem Ausrollstab zu einem Rechteck ausrollen. Die Spekulatiusbutter auf den Teig mit einem (Paletten-)Messer gleichmäßig bis zum Rand verstreichen.

 

Spekulatius-Pflaumen-Schnecken

 

Die abgekühlten Pflaumen ebenfalls auf dem Teig verteilen. Achtung: Den Sud der Pflaumen bitte nicht auf den rohen Teig tröpfeln, sonst werden die Hefeschnecken einfach zu weich. Den Sud könnt ihr dennoch verwenden, z. B.  als Topping auf die noch lauwarmen Spekulatius-Schnecken geben. 

 

Tipp: Bitte 2cm Abstand vom Rand lassen und dort möglichst keine Pflaumenstückchen drapieren, denn beim zusammenrollen das Teiges werden die Stücke sonst hinausgedrückt und das wollen wir auf keinen Fall :-)

 

Spekulatius-Pflaumen-Schnecken

 

Den Teig von der langen Seite her zu einer Schnecke aufrollen. In 12 gleiche Teile schneiden und nebeneinander in die Auflaufform setzen. Die Hefeschnecken für ca. 25 Minuten - auf mittlerer Schiene - in den Ofen schieben. 

 

Den gesiebten Puderzucker mit der Milch und dem Frischkäse verrühren. Die noch warmen Spekulatius-Pflaumen-Schnecken damit bestreichen und nach Belieben mit Hagelzucker garnieren

Spekulatius-Pflaumen-Schnecken
Spekulatius-Pflaumen-Schnecken

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Michael (Mittwoch, 13 Dezember 2017 11:12)

    Cooles Rezept! Werde ich in meine To-Do-Liste mut aufnehmen.
    Liebe Grüße,
    Michael