Artikel mit dem Tag "Herzhaft"



Keine Lust mehr auf langweiliges Baguette zum Grillen? Ich auch nicht! Deswegen gibt es heute ein mediterran angehauchtes Rezept für ein locker leichtes Oliven-Parmesan-Brot.
Im Frühling ist die Bärlauchzeit die schönste Zeit. Ich liebe den aromatischen und knoblauchähnlichen Geschmack. Deswegen habe ich eine schmackhafte Bärlauchtarte mit cremiger Ziegenkäsefüllung und Parmaschinken zubereitet. Dazu einen kleinen Salat und ein gut gekühltes Glas Weißwein - man kann nicht besser in den Frühling starten.

Wie wir alle wissen sind die besten Ideen bekanntlich jene, die einem spontan im Kopf umherschwirren und dann sofort in die Tat umgesetzt werden. Deswegen habe ich neulich in der Küche herum experimentiert und herausgekommen ist das Rezept für soulfoodige Rigatoni al forno mit Salsiccia und Scamorza Käse.
Dieses Rezept wird Euch umhauen! Mein cremiges Dill-Risotto mit Lachsforellenfilet kommt nämlich ganz ohne kalorienreichen Parmesan daher. Es ist wie immer super easy nachzukochen, hinterlässt aber trotzdem einen "Wow-Effekt".

Ich liebe italienisches Essen und bin deshalb auch regelmäßig zu Besuch bei unserem Stammitaliener. So kam es also letztens dazu, dass ich mir dank der persönlichen Empfehlung des Chefs, herausragend köstliche Gnocchi in Tomaten-Weißwein-Soße mit Thunfisch und Muscheln bestellt habe. Das Gericht habe ich zuhause nachgekocht und möchte es Euch natürlich nicht vorenthalten. Ich bin im Gnocchi-Himmel!
In der Goldschmankerl Küche wurde die letzten Tage fleißig gebacken und gekocht. Deswegen gibt es heute auch endlich das erste Nudelrezept auf dem Blog, welches ich gerne mit Euch teilen möchte: hausgemachte Triangoli mit Ziegenkäse-Walnuss-Füllung und Thymianbutter.