Artikel mit dem Tag "Nüsse"



Kommen wir heute zur Vorspeise meines stressfreien Weihnachtsmenüs: Hauchdünnes Birnen-Carpaccio auf Pflücksalat mit Gorgonzola & Walnüssen. Ich liebe diesen herzhaft-süßen Wintersalat, denn die fruchtige Birne und der würzig-pikante Gorgonzola sind zusammen ein wahnsinnig tolles Geschmackserlebnis und passen perfekt in die kalte Jahreszeit. Die gerösteten Walnüsse als Topping verleihen dem Salat das i-Tüpfelchen. Als Brotbeilage serviere ich meinen Gästen selbstgebackene Mini-Brötchen.
Und weiter geht es mit meiner Reihe für ein stressfreies Weihnachtsmenü. Heute geht es um den Auftakt eines gelungenen Menüs: den Aperitif. Zusammen stoßt Ihr mit Euren Gästen auf den Abend an - freut Euch auf die gemeinsamen Stunden mit gutem Essen, Wein und schönen Gesprächen. Als weihnachtlichen Begrüßungsdrink kann ich Euch meine Aperitif Idee daher nur wärmstens empfehlen: den Spicy Pear Cocktail. Dazu zwei schnelle Fingerfood Ideen: herzhafte Parma-Crissini und gesalzene Nüsse.

Mein Rezept für knuspriges Schokoladen-Lebkuchen-Granola mit gebrannten Mandeln ist super einfach in der Zubereitung, hält sich in einem luftdichten Gefäß mehrere Wochen lang und ist außerdem das perfekte (Gast-)Geschenk für Eure Liebsten in der Weihnachtszeit. Auf dem Blog zeige ich Euch weitere schnelle & einfache Rezepte für ein stressfreies Weihnachtsmenü mit allen Drum & Dran.
Ein allseits beliebter und klassischer Obstkuchen? Für mich definitiv der Apfelkuchen. Er ist so einfach und flink zubereitet. Deshalb verrate ich Euch heute das Rezept für einen super unkomplizierten, einfachen und schnellen Apfelkuchen. Der Kuchen besteht aus einem klassischen Rührteig. Für den gewissen Crunch habe ich den Kuchen vor dem Backen einfach mit etwas klein gehackten Walnüssen und Rohrzucker bestreut. Ein Traum!